15.06.2019, 11:40 Uhr

Pkw-Überschlag in Parkstetten Autofahrerin (31) gerät auf die Gegenfahrbahn – drei Verletzte

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Schwerer Verkehrsunfall in der Gemeinde Parkstetten (Lkr. Straubing-Bogen).

PARKSTETTEN Schwerer Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der Kreisstraße SR 8 in der Gemeinde Parkstetten (Lkr. Straubing-Bogen): Nach Polizeiangaben geriet eine Autofahrerin (31) aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Autofahrerin (23). Beide Wagen wurden von der Fahrbahn geschleudert, der Pkw der 23-jährigen Frau überschlug sich sogar. Die 23-Jährige wurde schwer verletzt, die 31-jährige Unfallverursacherin sowie ihre sechsjährige Tochter erlitten leichte Verletzungen. Sie mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 21.000 Euro.


0 Kommentare