06.06.2019, 10:06 Uhr

Zwei junge Männer schwer verletzt Quadfahrer bei Straubing verunglückt


Offroad-Fahrzeug kollidierte bei Kagers mit Lkw.

STRAUBING Da kamen zwei Ereignisse unglücklich zusammen: Am Mittwochnachmittag waren zwei junge Männer aus dem Landkreis Regensburg in Straubing auf einem Quad unterwegs. Auf der Kagerser Hauptstraße wollte der 21-jährige Quad-Pilot laut Polizei einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Just in dem Moment, als der Lastwagen nach links abbog. Es kam zum Zusammenprall zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 21-Jährige und sein Sozius (19) wurden dadurch schwer verletzt, bestätigt Polizeihauptkommissar Ronny Graßl. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Während des Einsatzes kümmerte sich der Löschzug Kagers um die Verkehrslenkung an der Unfallstelle.


0 Kommentare