21.05.2019, 14:56 Uhr

Unfall beim Leeren der Tonnen Müllmann fällt in Bogen betrunken vom Laster

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

51-Jähriger wird am Montagnachmittag schwer verletzt.

BOGEN Am Montagnachmittag gegen 14.15 Uhr versuchte ein 51-jähriger Müllmann aus Straubing, in der Bahnhofstraße in Bogen eine verklemmte Abfalltonne an dem Entsorgungsfahrzeug zu lockern. Dazu stieg er laut Polizeiangaben auf die Mülltonnenaufnahme des Fahrzeugs, verlor den Halt und stürzte aus ca. eineinhalb Metern auf die Fahrbahn. Er wurde schwer verletzt in eine Klinik gefahren. „Laut Angaben des Krankenhauses war der Mann erheblich alkoholisiert“, so ein Polizeisprecher.

Wie gefährlich ist die Arbeit eines Müllmanns? Das Wochenblatt fragte nach bei Andreas Asen, Betriebsleiter Abfallbetrieb beim ZAW-SR: „Die genauen Hintergründe kenne ich nicht, da es sich nicht um eines unserer Fahrzeuge gehandelt hat. Aber grundsätzlich ist die Arbeit eines Müllwerkers nicht ungefährlich, weshalb es umfangreiche Sicherheitsrichtlinien gibt. Dem verunglückten Mann wünschen wir natürlich eine schnelle Genesung.“


0 Kommentare