29.04.2019, 12:17 Uhr

Streit in Steinach eskaliert Mann (36) niedergeschlagen, Polizeibeamter verletzt

Foto: chalabala/123RF (Foto: chalabala/123RF)Foto: chalabala/123RF (Foto: chalabala/123RF)

Völlig eskaliert ist am späten Sonntagabend ein Streit mehrerer Personen in Steinach (Lkr. Straubing-Bogen)

STEINACH Am späten Sonntagabend (28. April) ist es in einer Wohnung in Steinach (Lkr. Straubing-Bogen) zu einem heftigen Streit zwischen mehreren Personen gekommen. Wie die Polizei Straubing mitteilt, schlug ein junger Mann (28) einem 36-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Dieser wurde leicht verletzt und musste ins Klinikum Straubing eingeliefert werden. Der Schläger soll zuvor von einem 33-Jährigen bedroht und attackiert worden sein. Weil sich der 28-Jährige auch nach Eintreffen der Polizei nicht beruhigen wollte, wurde er in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle gebracht. „Da er Widerstand leistete, musste unmittelbarer Zwang angewandt werden. Ein Beamter wurde dabei leicht verletzt“, so ein Polizeisprecher. Die Ermittlungen laufen.


0 Kommentare