27.04.2019, 11:34 Uhr

Schaufenster eingeschlagen Mann klaut hochwertiges Elektro-Mountainbike aus Straubinger Radgeschäft

(Foto: Ursula Hildebrand )(Foto: Ursula Hildebrand )

Einbruch in Fahrradgeschäft in Straubing!

STRAUBING In der Nacht auf Freitag (26. April) gegen 02.30 Uhr ist in ein Fahrradgeschäft in der Chamer Straße in Straubing eingebrochen worden. Auf seiner Kontrollfahrt hörte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes gegen 2.30 Uhr zersplitterndes Glas. Der 31-Jährige lief Richtung Fahrradgeschäft und konnte noch erkennen, dass eine Person mit einem Fahrrad in Richtung Straubing-Hornstorf flüchtete. Der Einbrecher hatte zuvor die Schaufensterscheibe des Geschäfts eingeschlagen und das Bike gestohlen.

Im Rahmen der Fahndung konnte eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste Straubing den Tatverdächtigen in Parkstetten stellen. Der 45-Jährige führte das entwendete Fahrrad mit sich, er konnte von den Beamten widerstandslos festgenommen werden. Bei dem entwendeten Fahrrad handelte es sich um ein Elektro-Mountainbike im  Wert von ca. 4.500 Euro. Die Polizeiinspektion Straubing ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls.

Gegen den 45-Jährigen bestand zudem bereits ein Haftbefehl des Amtsgerichtes  Straubing. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.


0 Kommentare