23.04.2019, 11:35 Uhr

Trockenheit lässt Brandgefahr steigen Straubinger Polizei appelliert an Autofahrer

(Foto: evdoha/123RF)(Foto: evdoha/123RF)

Am Montag brannten in Oberschneiding 15 Quadratmeter Gebüsch.

OBERSCHNEIDING Am Montagnachmittag kam es neben der B 20 auf Höhe Oberschneiding zu einem „Heckenbrand“. Dabei fingen ca. 15 Quadratmeter Gebüsch Feuer. Der Brand konnte durch die alarmierten Feuerwehren schnell gelöscht werden. Personen kamen nicht zu schaden. Die Brandursache ist bis dato noch unklar. Seitens der Polizeiinspektion Straubing wird aber aufgrund der Trockenheit eindringlich darauf hingewiesen, keine „Zigarettenkippen“ oder Ähnliches aus dem Fahrzeug zu werfen.


0 Kommentare