21.04.2019, 09:51 Uhr

Wohnungseigentümer verletzt Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz in Straubing

Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Aufmerksame Anwohner alarmierten Rettungskräfte.

STRAUBING Am Samstag gegen 18.45 Uhr teilten Anwohner mit, dass es in der Inneren Frühlingstaße in Straubing aus einem Fenster im Erdgeschoss stark raucht. Durch die gerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr, sowie der Polizei wurde vor Ort festgestellt, dass der Wohnungseigentümer in der Wohnung gekocht hatte und das Essen sich noch auf dem eingeschalteten Herd befand. Dadurch entstand starker Rauch. Der Wohnungseigentümer wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf ca. 500 Euro.


0 Kommentare