16.04.2019, 11:16 Uhr

24-Jährige bei Straubing verunglückt Drogenfahrt endet mit Autoüberschlag


In der Nacht auf Dienstag ereignete sich bei Kay ein schwerer Verkehrsunfall.

STRAUBING Am Dienstag gegen 0.45 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau aus dem Landkreis Dingolfing mit ihrem Auto auf der Staatsstraße von Straubing in Richtung Geiselhöring. Die Frau kam kurz vor dem Ortsteil Kay nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug mehrmals im angrenzenden Feld. Die 24-Jährige musste durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden und wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand laut Polizeiangaben ein Totalschaden in einer Höhe von etwa 6.000 Euro. Zudem wurde neben einem Leitpfosten und einem Verkehrszeichen auch der Zaun eines Landwirts erheblich beschädigt.

Bereits bei der Unfallaufnahme stellten sich für die Beamten Hinweise ein, dass die Frau unter Einfluss von Rauschgift das Fahrzeug führte. Im Fahrzeug fanden die Beamten Betäubungsmittel. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt. Die Fahrbahn war für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt.


0 Kommentare