05.04.2019, 20:34 Uhr

Crash in der Äußeren Passauer Straße Motorradunfall in Straubing


Am Freitagabend wurde ein Biker verletzt.

STRAUBING StraubingAm Freitagabend ist es gegen 19 Uhr in Straubing zu einem Unfall in der Äußeren Passauer Straße gekommen. Dabei wurde ein 16-jähriger Motorradfahrer verletzt. Der junge Mann hatte zu spät erkannt, dass ein vor ihm fahrendes Auto, das von einem 18-Jährigen gesteuert wurde, an der Einmündung zu Meister-Erhart-Straße abbremste. Der junge Biker prallte an das Auto und kam zu Sturz. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Straubinger Feuerwehr sorgte für die Verkehrsabsicherung während des Rettungseinsatzes und kümmerte sich im Anschluss um auslaufende Betriebsstoffe.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 3.500 Euro.


0 Kommentare