05.04.2019, 16:09 Uhr

Kreisverkehr übersehen Betrunkener Autofahrer demoliert seinen Pkw und flüchtet vom Unfallort

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Crash am späten Donnerstagabend in Straubing!

STRAUBING Am Donnerstagabend (4. April) war ein Autofahrer (33) in der Geiselhöringer Straße in Richtung Straubinger Innenstadt unterwegs. Nach Polizeiangaben übersah er gegen 22 Uhr eine Verkehrsinsel und rammte zwei Schilder. Nach demCrash flüchtete er von der Unfallstelle und stellte das im Frontbereich schwer beschädigte Auto in der Nähe des Unfallorts ab. Die Straubinger Polizei konnte den Bruchpiloten schließlich ausfindig machen. „Ein freiwilliger Test ergab, dass der 33-Jährige erheblich alkoholisiert war. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt“, so ein Polizeisprecher. Der Sachschaden beträgt etwa 10.500 Euro.


0 Kommentare