28.03.2019, 19:15 Uhr

Crash in Straubing endet glimpflich Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen beim AQUAtherm


Crash mit drei beteiligten Fahrzeugen am Donnerstagnachmittag in Straubing

STRAUBING Nach ersten Angaben der Polizei Straubing ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr. Verkehrsbedingt mussten an der Wittelsbacherhöhe, unweit des AQUAtherms, zwei Pkw-Fahrer abbremsen. Ein nachfolgender Autofahrer (47) aus Straubing konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte gegen das Fahrzeug vor ihm und schob es gegen den anderen wartenden Pkw. Bei der Kollision wurde zum Glück niemand verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro. Die Feuerwehr Straubing übernahm das Beseitigen der Betriebsstoffe und die Verkehrslenkung. Zwei beteiligte Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare