26.03.2019, 16:45 Uhr

„Er ist jetzt in ärztlicher Behandlung“ Großeinsatz der Polizei auf Anwesen in der Gemeinde Niederwinkling

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Großeinsatz der Polizei am Dienstag in der Gemeinde Niederwinkling (Lkr. Straubing-Bogen)

NIEDERWINKLING Am Dienstag (26. März) kam es im Gemeindebereich Niederwinkling (Lkr. Straubing-Bogen) zu einem Großeinsatz der Polizei, an dem nach Zeugenangaben mehrere Streifen beteiligt waren. Auf Nachfrage bei der Polizei bestätigt Daniela Neumayer, Erste Polizeihauptkommissarin und Leiterin der Inspektion Bogen, den Einsatz. Es habe sich dabei um „Amtshilfe“ gehandelt. Konkret sei nach einem Mann gesucht worden, der sich beim Gesundheitsamt melden sollte. Da es sich beim Wohnanwesen um ein weitläufiges Areal gehandelt habe, sei ein „größerer personeller Ansatz“ vonnöten gewesen, so Neumayer zum Wochenblatt. Einen Einsatz von Waffen habe es nicht gegeben. Der Mann, zu dem keine näheren Angaben gemacht wurden, sei schließlich von den Polizeikräften gefunden worden. „Er ist jetzt in ärztlicher Behandlung“, erklärt Neumayer.


0 Kommentare