24.03.2019, 11:54 Uhr

Attacken auf junge Männer (20 und 21) Zweimal Körperverletzung in Mallersdorf-Pfaffenberg

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Gleich zwei Attacken auf junge Männer gab es am Freitagabend (22. März) in Mallersdorf-Pfaffenberg (Lkr. Straubing-Bogen)

MALLERSDORF-PFAFFENBERG – Im Bereich der Holztraubacherstraße wurde gegen 20.30 Uhr ein 20-Jähriger von mehreren bislang unbekannten Tätern geschlagen und leicht verletzt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung konnten bislang nicht ermittelt werden. Eine eingeleitete Polizei-Fahndung nach den Tätern verlief bislang ergebnislos. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten.

– Bereits am frühen Freitagabend kam es im Bereich Bahnhofstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 50-Jährigen und einem 21-Jährigen. Im Verlauf dieser Streitigkeit schlug der 50-Jährige nach Polizeiangaben dem jüngeren Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Der 21-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.


0 Kommentare