06.03.2019, 08:18 Uhr

Beim Ein- und Ausparken gescheitert Straubingerin (60) baut zwei Unfälle hintereinander

Foto: www.FooTToo.de/123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: www.FooTToo.de/123rf.com (Foto: 123rf.com)

Die Dame erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

STRAUBING Diese Einkaufsfahrt wird richtig teuer: Am Dienstagabend verursachte eine 60-jährige Straubingerin unmittelbar hintereinander zwei Verkehrsunfälle. Dabei stieß sie jeweils beim Einfahren bzw. beim anschließenden Ausparken an einem Parkplatz am Hirschberger Ring gegen zwei ordnungsgemäß geparkte Autos und entfernte sich. Das schien die Dame allerdings nicht weiter zu kümmern. Laut Polizei entfernte sie sich kurzerhand vom Unfallort. Kurz darauf aber klingelte eine Streifenbesatzung an der Wohnungstür der 60-Jährigen. Die Beamten konnten bei der Frau eine erhebliche Alkoholisierung feststellen. Die Folge: Im Klinikum Straubing wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt. Die Dame erwarten nun mehrere Strafanzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. An den drei Fahrzeugen entstand nach Schätzungen der Polizei ein Sachschaden von ca. 8.000 Euro.


0 Kommentare