10.02.2019, 10:01 Uhr

Crash am Freitag in Parkstetten Unfallverursacher war stark alkoholisiert – junge Frau (18) liegt im Krankenhaus

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Die Polizei Straubing hat aktuelle Informationen zum Unfall am Freitag in Parkstetten (Lkr. Straubing-Bogen) bekannt gegeben.

PARKSTETTEN Am Freitag (8. Februar) ereignete sich in Parkstetten ein Verkehrsunfall (das Wochenblatt berichtete). Entgegen erster Meldungen hat sich der Verdacht einer schweren Wirbelsäulenverletzung bei der 18-Jährigen glücklicherweise nicht bestätigt. Sie muss dennoch stationär im Klinikum Straubing behandelt werden. Der 40-jährige Unfallverursacher, der vor Ort einen verwirrten Eindruck machte, war nach Polizeiangaben stark alkoholisiert. Zudem stand er vermutlich unter Medikamenteneinfluss. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus Bogen durchgeführt und der Führerschein auf Weisung einer Richterin beschlagnahmt.


0 Kommentare