31.01.2019, 12:20 Uhr

46-Jähriger rastet völlig aus Patient randaliert im Krankenwagen – zwei Polizisten verletzt

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Bei einem Krankentransport ist ein Patient aus dem Landkreis Straubing-Bogen völlig ausgerastet

STRAUBING-BOGEN/FREISING Bei einem Krankentransport ist ein Patient aus dem Landkreis Straubing-Bogen am Mittwochabend (30. Januar) völlig ausgerastet. Bei der Fahrt auf der A92, kurz nach der Anschlussstelle Freising Mitte, begann der 46-Jährige nach Polizeiangaben zu randalieren und bedrohte die Sanitäter mit einer Glasscherbe. Auch nach dem Eintreffen von zwei Streifenbesatzungen der Polizei verhielt sich der 46-Jährige äußerst aggressiv. Als die Polizisten ihn fesseln wollten, leistete der Mann erheblichen Widerstand und wollte einem Beamten sogar die Waffe entreißen, was ihm aber nicht gelang. Durch die Widerstandshandlungen wurden zwei Polizisten verletzt. Der 46-Jährige kam in fachärztliche Behandlung.


0 Kommentare