24.01.2019, 15:58 Uhr

Tragödie im Landkreis Straubing-Bogen Senior (86) will Feuer im Ofen machen – tot!

(Foto: GoneWithTheWind/123rf.com)(Foto: GoneWithTheWind/123rf.com)

Tödlicher Unglücksfall im Landkreis Straubing-Bogen!

STRAUBING-BOGEN Am Dienstag (22. Januar) wurde ein 86-jähriger Mann tot in seinem Haus in Rattiszell (Lkr. Straubing-Bogen) aufgefunden. Die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes wollte den allein lebenden Mann am Dienstag besuchen. Als der 86-Jährige nicht öffnete, wurde von der Frau die Rettungsleitstelle verständigt.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen wollte der Senior mit einem Brandbeschleuniger in einem Holzofen Feuer machen. Dabei kam es nach Polizeiangaben zu einer Verpuffung und zu einem Zimmerbrand. Der Mann erlitt dadurch Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung, durch die er ums Leben kam. Das feuer im Zimmer ging von selbst wieder aus.

Ein Fremdverschulden kann zur Zeit ausgeschlossen werden, die Kriminalpolizei Straubing und die Staatsanwaltschaft Regensburg/Zweigstelle Straubing gehen von einem Unglücksfall aus. Eine Obduktion der Leiche wurde nicht angeordnet.


0 Kommentare