21.01.2019, 13:10 Uhr

Raser-Alarm in Straubing Autofahrer brettert mit fast 110 Sachen über die Ittlinger Straße

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Ein happiges Bußgeld und Fahrverbot erwarten den Raser!

STRAUBING Bei einer Geschwindigkeitsmessung in der Ittlinger Straße in Straubing haben Polizeibeamte in der Zeit von Freitagabend (18. Januar) bis zum frühen Samstagmorgen insgesamt 21 Schnellfahrer registriert. Trauriger Spitzenreiter war ein Autofahrer, der mit Tempo 108 km/h gemessen wurde. Erlaubte Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich sind 50 km/h. Den Fahrer erwarten nach Polizeiangaben zwei Monate Fahrverbot und ein Bußgeld von 280 Euro zuzüglich Auslagen und Gebühren.


0 Kommentare