20.01.2019, 10:35 Uhr

Völlig blau Radler kippt am Nachmittag in der Heerstraße gleich mehrfach um

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Mit reichlich Alkohol im Blut war am Samstagnachmittag ein Radler in Straubing unterwegs

STRAUBING Ein Zeuge alarmierte am Samstagnachmittag (19. Januar) die Polizei, weil im Bereich der Heerstraße in Straubing ein Radler unterwegs war, der sich – vermutlich wegen seiner Alkoholisierung – nicht mehr auf seinem Fahrrad halten konnte und bereits mehrfach umgefallen war. Polizeibeamte konnten den Mann, einen 47-jährigen Straubinger, anhalten und kontrollieren. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen deutlich erhöhten Wert, woraufhin eine Blutentnahme im Klinikum Straubing durchgeführt wurde. Den Radfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare