13.01.2019, 11:01 Uhr

Schneechaos im nördlichen Landkreis Diese Straßen sind aktuell gesperrt

Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im nördlichen Landkreis Straubing-Bogen im Dauereinsatz (Foto: FF St. Englmar)Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im nördlichen Landkreis Straubing-Bogen im Dauereinsatz (Foto: FF St. Englmar)

Aktuelle Infos (Stand: Sonntag, 11 Uhr) zur Verkehrssituation im nördlichen Landkreis Straubing-Bogen

ST. ENGLMAR Das Schneechaos im nördlichen Landkreis Straubing-Bogen hat sich in der Nacht auf Sonntag (13. Januar) zugespitzt. Hier gibt’s Infos und Bilder der letzten Stunden Wie die Feuerwehr bekannt gab, mussten aufgrund des Schneebruchs folgende Straßen gesperrt werden:

Kreisstraße SR 21 zwischen St. Englmar und Perasdorf in beide Richtungen.

Kreisstraße SR 40 zwischen Grün und Elisabethszell in beiden Richtungen.

Kreisstraße SR 37 zwischen Grün und Abzweigung SR38 in Klinglbach.

Kreisstraße SR 38 zwischen Klinglbach und Rattenberg in Richtung Klinglbach.

Staatsstraße St2139 zwischen Viechtach und St. Englmar beidseitig und von Neukirchen in Richtung St. Englmar.

Die Staatstraße St2139 kann von St. Englmar nach Neukirchen befahren werden, um eine Abreise zu ermöglichen.

Die Einsatzkräfte der regionalen Wehren halten die Staatsstraße St2139 in Richtung Neukirchen frei. Für unaufschiebbare Fahrten in Richtung St. Englmar, deren Genehmigung generell der Einzelfallentscheidung bedarf, werden Sammelkonvois eingerichtet, die von Einsatzfahrzeugen begleitet werden müssen.

Gegen 11 Uhr wird versucht, mittels eines Helikopters den Schnee von den Bäumen entlang der Staatsstraße St2139 zu entfernen. Hierzu darf sich niemand mehr auf der Strecke befinden. Absperrposten an den Seitenzufahrten werden eingerichtet.


0 Kommentare