06.12.2018, 19:14 Uhr

Junger Mann stirbt Unfalltragödie auf der B20 bei Straubing - ein Toter


Schlimmer Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag (6. Dezember) bei Straubing

AITERHOFEN Auf der B20 bei Straubing hat sich am frühen Donnerstagabend ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, kam ein Autofahrer (22) aus dem Landkreis Straubing-Bogen bei Aiterhofen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Lkw. Der Pkw-Fahrer kam bei der Kollision ums Leben, sein Fahrzeug fing Feuer. Die B20 war über mehrere Stunden komplett gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. An dem Auto entstand Totalschaden, auch der Lkw wurde stark beschädigt.


0 Kommentare