23.11.2018, 15:16 Uhr

Crash im Suff Autofahrer (51) prallt gegen Baum – und flüchtet vom Unfallort

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Heftiger Unfall in der Nacht auf Donnerstag im Landkreis Straubing-Bogen

NEUKIRCHEN In der Nacht auf Donnerstag (22. November), vermutlich zwischen 23 und 1 Uhr war ein Autofahrer (51) aus dem Landkreis Straubing-Bogen auf der Staatsstraße 2139 von Perasdorf kommend in Richtung Steinburg. In einer Linkskurve fuhr der Mann nach Polizeiangaben geradeaus in die dortige Böschung und stieß gegen einen Baum. Er verließ dann offenbar leicht verletzt die Unfallstelle und machte sich auf den Nachhauseweg. Ob er zu Fuß unterwegs war oder vielleicht abgeholt wurde, sei derzeit unklar, so ein Polizeisprecher zum Wochenblatt.

Erst gegen 6 Uhr morgens wurde dann das Fahrzeugwrack bemerkt und der Polizei gemeldet. Der 51-Jährige wurde zuhause alkoholisiert angetroffen und in ein Krankenhaus zur Untersuchung bzw. Behandlung eingeliefert. Die Polizei nahm die Ermittlungen gegen den Mann auf und veranlasste eine Blutentnahme. Evtl. Zeugen des Unfalls mögen sich mit der Polizei Bogen, Telefon 09422/85090, in Verbindung setzen.


0 Kommentare