05.11.2018, 12:13 Uhr

Mitten in Straubing Rambo-Radler greifen Autofahrer an

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Ein Streit zwischen einem Autofahrer und zwei Radlern ist am Sonntagabend in Straubing eskaliert.

STRAUBING Am Sonntagabend gegen 19 Uhr kam es in der Straubinger Innenstadt zu einer handfesten Auseinandersetzung: Wie die Polizei mitteilt, wollte ein Autofahrer (31) bei grüner Ampel die Kreuzung am Stetthaimerplatz überqueren. Plötzlich kamen von rechts zwei Radfahrer und nahmen ihm die Vorfahrt. Im Anschluss entwickelte sich ein Streit, wobei ein Radler mit seinem Drahtesel gegen das Auto und auch gegen das Schienbein des 31-Jährigen geschlagen haben soll. Zudem wollte ein Radler mit einer Flasche auf den Autofahrer eindreschen und drohte, ihm die Zähne auszuschlagen. Anschließend verschwanden die Radler, die etwa 20 bis 25 Jahre alt sein dürften. Wer Angaben zu den Flüchtigen machen kann, möge sich mit der Polizei Straubing, Telefon 09421/8680, in Verbindung setzen.


0 Kommentare