08.10.2018, 11:59 Uhr

Er wollte einem Reh ausweichen Autofahrer (21) rammt Telefonmast

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Heftiger Unfall am Motagmorgen im Landkreis Straubing-Bogen

PERKAM Am Montagmorgen (8. Oktober) war ein Autofahrer (21) auf der sogenannten Ochsenstraße von Sünching in Richtung Radldorf (Gemeinde Perkam) unterwegs. Gegen 6.50 Uhr lief kurz vor Radldorf ein Reh auf die Fahrbahn. Der 21-Jährige wich dem Reh aus und prallte gegen einen Telefonmast, wodurch dieser brach. Der Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt etwa 11.000 Euro.


0 Kommentare