02.10.2018, 09:13 Uhr

Schwerer Unfall bei Bogen Autofahrer (75) kollidiert mit Transporter – drei Verletzte

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Schwerer Verkehrsunfall bei Bogen!

BOGEN Am Montag (1. Oktober) gegen 15.40 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2125 bei Bogen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Autofahrer (75) aus Straubing war nach Polizeiangaben von Niederwinkling in Richtung Bogen unterwegs. Kurz vor der Abzweigung Bernlohe kam er aufgrund gesundheitlicher Beschwerden ins linke Bankett und schleuderte dann in einen entgegenkommenden Transporter, der mit zwei Personen besetzt war.

Der in seinem Fahrzeug eingeklemmte 75-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden und wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Deggendorfer Krankenhaus eingeliefert. Die beiden Insassen des Transporters, ein 37-jähriger Mann und seine 28-jährige Beifahrerin, wurden mit leichteren Verletzungen ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Pkw musste abgeschleppt werden, der Gesamtschaden beläuft sich auf 22.000 Euro.


0 Kommentare