06.08.2018, 15:16 Uhr

Auf frischer Tat ertappt Zwei Einbrecher gehen der Bogener Polizei ins Netz

Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)

Täter sind für mindestens drei Einbrüche verantwortlich.

HUNDERDORF Am Samstagnachmittag wurde die Polizeiinspektion Bogen informiert, dass zwei junge Männer im Hunderdorfer Neubaugebiet gerade einen Baucontainer aufbrechen. Bei der Nahbereichsfahndung konnten die beiden Täter angetroffen werden. Sie waren gerade dabei das Diebesgut in einem Gebäude zu verstecken.

Die beiden Diebe wurden festgenommen und gefesselt. Eine Nachschau in dem Lagergebäude brachte weiteres Diebesgut zum Vorschein. Die Beamten stellten gestohlenes Werkzeug sicher. Unter anderem wurden zwei Motortrennschleifer, mehrere Bohrmaschinen, eine Motorsäge, mehrere Ladegeräte, ein Wackerstampfer, eine Drohne mit Steuerung, Schweißgeräte und vieles mehr, sichergestellt. Die einzelnen Gegenstände konnten bisher drei Einbrüchen zugeordnet werden. Gegen die 21- und 22-jährigen Täter wurden Strafanzeigen wegen Einbruchdiebstahl erstattet.


0 Kommentare