31.07.2018, 17:00 Uhr

Heiße Spur im Fall Tiergarten Kripo stellt Tatwerkzeug der Einbrecher sicher


Ermittler hoffen nun auf entscheidende Zeugenhinweise.

STRAUBING In der Nacht auf Sonntag (22. Juli) brachen unbekannte Täter in den Straubinger Tiergarten ein (wir berichteten). Durch die Ermittler konnte jetzt ein schwarzer Rucksack mit diversem Werkzeug sichergestellt werden. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu den abgebildeten Gegenständen. Wer kann Auskunft zur Herkunft der Gegenstände geben? Wo fehlen ggf. diese Werkzeuge in der Gesamtheit oder als Einzelteile? Die abgebildeten Werkzeuge sind laut Polizeiangaben neuwertig. Im Einzelnen handelt es sich um:

– Rucksack mit Bajonettverschluss

– Vorschlaghammer, (Kopf aus Stahl, Holzstiel, 80 cm Länge)

– Reifen-Montiereisen, silberfarben, 50 cm Länge

– Schraubendreher Holzgriff, mit runder Klinge

– drei Spaltkeile geschmiedet, schwarz und gelb, 34 bis 37 cm Länge

– zwei Flachmeißel, goldlackiert, Marke Rennsteig, 35 bis 40 cm lang

– ein Spitzmeißel, goldlackiert, Marke Rennsteig, 35 cm Länge

Hinweise bitte an die Kripo Straubing, Telefon 09421/868-0.


0 Kommentare