12.07.2018, 10:45 Uhr

Gewalt auf Straubinger Parkplatz Junger Mann (20) bespuckt und geschlagen – Gesichtsfraktur

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Ohne ersichtlichen Grund ist ein junger auf dem Parkplatz eines Straubinger Verbrauchermarktes angespuckt, geschlagen und schwer verletzt worden.

STRAUBING Am Mittwochnachmittag (11.07.2018), gegen 16.50 Uhr, wurde ein 20-Jähriger auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Straubinger Hebbelstraße von einem Unbekannten attackiert. Der Täter ging vor dem Eingang zu dem Verbrauchermarkt auf den 20-Jährigen zu, spuckte ihn an und schlug ihm anschließend mit der Faust ins Gesicht. Anschließend floh der Unbekannte mit einer weiteren Person in unbekannte Richtung. Der 20-Jährige erlitt durch den Schlag vermutlich eine Fraktur im Gesichtsbereich und wurde zur Behandlung mit dem Rettungswagen in das Klinikum Straubing gebracht. Der Täter war etwa 18 Jahre, 185 cm, schlank und trug ein T-Shirt. Die Polizei Straubing hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel. 09421/868-0 um Hinweise.


0 Kommentare