01.07.2018, 20:35 Uhr

Streit ums Geld eskaliert Frau (34) in Straubing angeschossen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Schuss mit Luftdruckwaffe: Eine Frau ist am Sonntagnachmittag in der Nähe eines Straßenfests in Straubing verletzt worden

STRAUBING Am Sonntag (1. Juli) gegen 14 Uhr kam es in Straubing zwischen zwei ausländischen Mitbürgern zu einem Streit. In dessen Verlauf schoss nach Polizeiangaben ein 24-jähriger Mann mit einer frei verkäuflichen Luftdruckwaffe auf eine Frau (35) und verletzte sie leicht am Kopf. Der Vorfall ereignete sich unweit eines Straßenfests in der Eichendorffstraße. Hintergrund der Eskalation soll der Streit um angebliche Schulden gewesen sein. Während des Polizeieinsatzes mussten Absperrmaßnahmen getroffen werden.


0 Kommentare