25.06.2018, 09:34 Uhr

Kontrolle auf der A3 Sattelzugfahrer hätte nicht am Steuer sitzen dürfen

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Sonntag, 24. Juni, um 14.50 Uhr, wurde ein ungarischer Sattelzug einer Kontrolle auf der Autobahn A3 an der Anschlussstelle Straubing in Fahrtrichtung Passau unterzogen.

STEINACH Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass gegen die 36-jährige rumänische Kraftfahrerin in Deutschland ein rechtskräftiges Fahrverbot bestand. Die Beschuldigte wurde zur Anzeige gebracht und musste eine Sicherheitsleistung für die zu erwartende Strafe hinterlegen. Der Führerschein wurde zur Eintragung des Fahrverbotes sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Ihr Ehemann, der als zweiter Fahrer mit von der Partie war, konnte die Fahrt dann fortsetzten.


0 Kommentare