05.06.2018, 09:24 Uhr

Erfolglose Suchaktion in Straubing Mann springt von der Schlossbrücke

(Foto: sms)(Foto: sms)

Trotz eines Großeinsatzes der Rettungskräfte fehlt von dem Mann bislang jede Spur. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

STRAUBING Am Montag gegen 13.20 Uhr, sprang ein Mann laut Zeugen von der Straubinger Schlossbrücke in die Donau. Trotz einer umgehenden Suchaktion konnte der bislang Unbekannte nicht aufgefunden werden. Kurz bevor er von der Brücke sprang, soll er mit drei jungen Männern gesprochen haben. Diese werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Straubing oder unter Tel. 09421/868-0 zu melden.


0 Kommentare