02.06.2018, 09:52 Uhr

Der Polizeibericht vom Samstag Schläge, Drogen, Alkohol... und ein Motorradunfall

Foto: www.FooTToo.de/123rf.com (Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)Foto: www.FooTToo.de/123rf.com (Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)

Die Straubinger Polizeibeamten hatten ordentlich zu tun.

STRAUBING STRAUBING- Betäubungsmittel bei Personenkontrolle aufgefunden

Am 01.06.2018 gegen 22:30 Uhr wurde ein 15-jähriger in der Erich-Kästner-Straße einer Polizeikontrolle unterzogen. Hierbei konnte ein geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt. Dem Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

STRAUBING – Alkoholgeruch bei Verkehrskontrolle festgestellt

Am 02.06.18 gegen 02:15 Uhr wurde ein 40-jähriger Verkehrsteilnehmer in der Schlesischen Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass der Fahrradfahrer erheblich alkoholisiert war. Infolge dessen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

STRAUBING – Unbekannte schlug ohne Grund einen Anderen

Am 02.06.2018 gegen 00:15 Uhr befand sich ein 22-jähriger am Viktualienmarkt in Straubing. Es kam zwei bislang Unbekannte auf ihn zu und schlug ihn grundlos und völlig unerwartet. Der 22-jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Er befand sich zur Erstversorgung im Krankenhaus. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Straubing.

STRAUBING – Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am 01.06.2018 gegen 12:45 Uhr befuhr ein 59-jähriger mit seinem Motorrad die Kreisstraße SR 10 Richtung Flughafen. Der Motorradfahrer überholte trotz Gegenverkehr den vor ihm fahrenden Pkw. Während des Überholvorganges bemerkte er, dass er diesen nicht mehr ohne eines Zusammenstoßes abschließen kann. Aus diesem Grund entschied er sich links abzubiegen. Der entgegenkommende Pkw-Fahrer touchierte den Motoradfahrer jedoch während diesem Vorganges. Hierbei stürzte der 59-jährige mit seinem Motorrad. Der 61-jährige Pkw-Fahrer und der Motoradfahrer zogen sich leichtere Verletzungen zu. Sie kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

STRAUBING – Diebstahl eines Pkw

Am 01.06.2018 wurde in Straubing in der Krankenhausgasse in der Zeit von 04:00 bis 09:00 Uhr ein älterer Audi entwendet. Als Täter konnte ein 36-jähriger Straubinger ermittelt werden. Der Tatverdächtige konnte im Bereich Passau vorläufig festgenommen werden. Bei der Festnahme führte er Betäubungsmittel mit sich. Der Pkw wurde bisher nicht aufgefunden.


0 Kommentare