29.05.2018, 13:53 Uhr

Sprengkommando in Kürze vor Ort Weltkriegsbombe in der Äußeren Passauer Straße in Straubing entdeckt

(Foto: Filipcic)(Foto: Filipcic)

Erneuter Bombenfund in Straubing!

STRAUBING Am Dienstag (29. Mai) ist auf einer Baustelle in der Äußeren Passauer Straße in Straubing eine Bombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt worden. Es soll sich um eine größere Bombe handeln als jene, die in der vorvergangenen Woche an fast gleicher Stelle gefunden wurde. (Foto) (das Wochenblatt berichtete). Das Sprengkommando ist vor Ort. Der Sprengmeister muss entscheiden, in welchem Umkreis eine Evakuierung nötig ist. Das Areal ist derzeit großräumig abgesperrt. Ein Großaufgebot an Polizei, Feuerwehr und weiteren Rettungskräften ist im Einsatz!


0 Kommentare