29.05.2018, 06:52 Uhr

Polizei sucht Zeugen Blutige Messerattacke in der Straubinger Innenstadt

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Junge Männer werden bei Streit vor einer Diskothek verletzt

Straubing. Blutige Auseinandersetzung in der Straubinger Innenstadt: Am frühen Samstagmorgen kam es vor einer Diskothek im Bereich „Am Platzl“ zu einem Streit zwischen zwei Männern (23 und 17 Jahre) aus Straubing. Im Verlauf des Konflikts mischte sich nach Polizeiangaben ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Straubing-Bogen ein und attackierte den 23-Jährigen mit einem Einhandmesser. Das Opfer des Messerangriffs erlitt eine Schnittverletzung an der Hand sowie eine Stichverletzung an der Schulter. Auch der Angreifer wurde leicht verletzt. Die beiden jungen Männer, die erheblich alkoholisiert waren, mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Personen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kripo unter telefon 09421/ 868-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare