07.05.2018, 09:20 Uhr

Crash am Sonntagabend in Straubing Betrunkener Autofahrer demoliert Hausmauer und Hydrant


Unfall am frühen Sonntagabend in Straubing

STRAUBING Am Sonntag (6. Mai) gegen 18:25 Uhr prallte ein Autofahrer (41) in der Mozartstraße in Straubing gegen eine Hausmauer und anschließend gegen einen Hydranten. Da sowohl an der Hauswand als auch an dem Hydranten leichter Sachschaden entstand, informierte der Autofahrer die Einsatzzentrale der Polizei. Die hinzugerufenen Beamten der Polizeiinspektion Straubing stellten dann vor Ort Alkoholgeruch in der Atemluft des 41-Jährigen fest. Ein durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest verlief positiv. Daraufhin ordneten die Beamten eine Blutentnahme im Klinikum Straubing an. Gegen den 41-Jährigen wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.


0 Kommentare