01.05.2018, 11:08 Uhr

Pferdekoppel sorgt für Ärger in Ascha Anwohnerin erstattet Anzeige wegen Pferdegewieher

Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)

Die Polizei Bogen muss sich mit einer tierischen Ruhestörung beschäftigen.

ASCHA Am Sonntagabend kam eine Frau zur Wache der Polizeiinspektion Bogen und erstattete Anzeige wegen Ruhestörung.

Die Dame beschwerte sich über ein den ganzen Nachmittag andauerndes Pferdegewieher hinter ihrem Haus.

Sie wohne in einem Wohngebiet und hinter ihrem Haus ist eine Pferdekoppel. Von dieser gehen ihrer Meinung nach permanent Ruhestörungen aus.


0 Kommentare