26.04.2018, 09:31 Uhr

Schreck in der Zollergasse Schlange auf Abwegen schockt Straubinger Anwohner

Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Die Straubinger Polizei musste am Mittwochmorgen auf Reptilienjagd gehen.

STRAUBING Einen riesigen Schrecken bekamen Anwohner eines Hauses in der Straubinger Zollergasse am Mittwochmorgen. Gegen 8 Uhr entdeckten sie im Treppenhaus eine schwarz-rot-weiß gezeichnete Schlange. Einsatzkräfte konnten das Tier, das als Kornnatter identifiziert wurde, einfangen. Der Tierhalter konnte telefonisch erreicht werden und die Schlange wurde wieder beim Besitzer untergebrachtt. Eine Meldung geht an das zuständige Veterinäramt.


0 Kommentare