20.04.2018, 14:13 Uhr

Er fühlte sich unwohl Straubinger mit über vier Promille ins Krankenhaus eingeliefert

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein Mann ist bereits am Mittwochnachmittag mit einem rekordverdächtigen Blutalkoholwert ins Krankenhaus eingeliefert worden.

BOGEN Am Mittwochnachmittag fühlte sich ein 51-jähriger Mann aus Straubing so schlecht, dass ihn sein Betreuer in das Klinikum Bogen chauffieren musste. Dort war die Ursache des Übels schnell gefunden, wie die Polizei mitteilt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über vier Promille, weshalb ein stationärer Aufenthalt über Nacht aus ärztlicher Sicht empfohlen wurde. Da der Straubinger aber unbedingt wieder nach Hause wollte, wurde die Polizei alarmiert. Die Streife konnte den Mann ermutigen, sich auf der Stelle in eine Fachklinik einweisen zu lassen.


0 Kommentare