18.04.2018, 10:33 Uhr

Zoff im Supermarkt Jugendliche (16, 18) von Unbekanntem verletzt

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Ein Streit in einem Supermarkt in Straßkirchen (Lkr. Straubing-Bogen) ist am Montagnachmittag völlig eskaliert.

STRAßKIRCHEN Am Montagnachmittag (16.04.2018), gegen 17.30 Uhr, kam es vor einem Verbrauchermarkt in der Straubinger Straße in Straßkirchen zu einem zwischen zwei Jugendlichen. Als ein bislang Unbekannter in die Auseinandersetzung eingriff, eskalierte die Situation. Wie die Polizei mitteilt, soll eine 16-Jährige von dem Unbekannten zuerst beleidigt und dann getreten worden sein. Einem 18-Jährigen wurde in den Finger gebissen. Die beiden Teenager wurden leicht verletzt. Der Täter flüchtete anschließend.

Der genaue Hergang muss noch durch die Polizei ermittelt werden. Der Täter soll etwa 17-Jahre, 185 cm und schlank gewesen sein. Er sprach gebrochen Deutsch, war von südländischem Aussehen und trug ein oranges T-Shirt. Die Polizei bittet unter Tel. 09421/868-0 um Hinweise.


0 Kommentare