08.02.2018, 08:55 Uhr

40 Autos beschädigt Gewaltorgie auf Straubinger Großparkplatz

Demolierte Autos auf dem Großparkplatz am Hagen in Straubing (Foto: Polizeipräsidium Niederbayern)Demolierte Autos auf dem Großparkplatz am Hagen in Straubing (Foto: Polizeipräsidium Niederbayern)

Scheiben eingeschlagen, Spiegel abgetreten, Scheibenwischer umgeknickt - mehrere zehntausend Euro Schaden am Hagen.

STRAUBING Ein bis dato Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch (07.02.2018) auf Donnerstag (08.02.2018) zahlreiche geparkte Autos auf dem Großparkplatz Am Hagen mutwillig beschädigt. Bislang wurden über 40 Fahrzeuge festgestellt, an denen zumeist die jeweilige Heckscheibe eingeschlagen, Außenspiegel abgeschlagen oder Scheibenwischer beschädigt waren. Inwieweit Gegenstände aus den Fahrzeugen gestohlen wurden, konnte noch nicht geklärt werden. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei mehreren zehntausend Euro. Die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Straubing hat die Sachbearbeitung übernommen. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Tel.: 09421/868-0 oder direkt bei der Polizeiinspektion Straubing zu melden.


0 Kommentare