31.12.2017, 12:05 Uhr

Einbruch am Sonntagmorgen Dieb plündert Straubinger Telekom-Shop vor laufender Kamera

(Foto: TK-Point)(Foto: TK-Point)

Im Straubinger Osten hat am Sonntagmorgen ein besonders rabiater Einbrecher zugeschlagen.

STRAUBING Am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr ist ein unbekannter, maskierter Mann in den Telekom-Shop in der Ittlinger Straße in Straubing eingebrochen. Dazu schlug er mit einem Vorschlaghammer die Eingangstür ein und begann sofort, den Laden auszuräumen. Besonders auf Apple-Geräte hatte der Dieb es abgesehen. Für den Dieb sind die gestohlenen Geräte aber vermutlich wertlos: „Es sind keine Echtgeräte“, so Shop-Inhaber Sebastian Schießl. Trotzdem schätzt die Polizei den Einbruchsschaden auf 15.000 Euro.

Der Inhaber hofft jetzt, dass Aufnahmen aus der Überwachungskamera den Einbrecher überführen. Das Video zeigt einen untersetzten, dunkel gekleideten Mann (ca. 1,65 Meter groß) mit weißen Turnschuhen.

Durch die Polizeibeamten konnte am Tatort ein mutmaßliches Tatwerkzeug, ein Vorschlaghammer, sichergestellt werden. Der Hammer wurde als Spurenträger sichergestellt. Wer kann Angaben zur möglichen Herkunft bzw. dem Besitzer dieses Hammers machen?

Hinweise werden persönlich an die Polizeiinspektion Straubing oder unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten.

Mit diesem Hammer schlug der Täter die Tür zum Laden auf. (Foto: Polizei)

0 Kommentare