13.12.2017, 12:18 Uhr

In Straubinger Sportgeschäft Aggressiver Ladendieb bedroht Angestellten

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Straubinger Polizei bittet um Hinweise!

STRAUBING Am Dienstagmittag (12.12.2017) beobachtete ein Angestellter in einem Sportgeschäft am Oberen-Thor-Platz in Straubing vier Männer vermutlich osteuropäischer Herkunft, die sich auffällig verhielten. Nachdem die Unbekannten den Laden verlassen hatten, wurden mehrere Kleidungsstücke mit entfernter Diebstahlsicherung entdeckt. Eine Jacke und Schuhe im Gesamtwert von mehreren hundert Euro waren jedoch nicht mehr aufzufinden. Ein Angestellter machte sich auf die Suche nach den Männern und entdeckte sie in einem Nachbargeschäft. Als er sie ansprach, flüchtete einer der Männer Richtung Großparkplatz Am Hagen. Ein anderer packte den Angestellten, drehte dessen Arm auf den Rücken und drohte ihn „abzustechen“. Anschließend flüchtete der Angreifer zusammen mit zwei weiteren Unbekannten Richtung Theresienplatz.

Der Angestellte wurde bei dem Angriff leicht verletzt, benötigte aber keine ärztliche Behandlung. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Straubinger Polizei blieb ohne Erfolg. Der bis dato unbekannte Angreifer war etwa 40 Jahre, 170cm, kräftig und sprach gebrochen deutsch. Er trug Sportkleidung mit einer dunklen weiten Jogginghose. Die drei anderen Unbekannten waren ebenfalls etwa 40 Jahre und 170cm bzw. 180 cm groß. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Straubinger Polizei, Telefon 09421/8680.


0 Kommentare