28.11.2017, 08:26 Uhr

Zu schnell bei Regen und Schnee Junger Autofahrer schrottet seinen Porsche Cabrio – gewaltiger Sachschaden!

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Heftiger Crash am frühen Dienstagmorgen auf der A3 bei Straubing!

NIEDERWINKLING Am Dienstag, gegen 04.20 Uhr, war ein 29-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Deggendorf mit seinem Porsche Cabrio auf der A 3 in Richtung Regensburg unterwegs. Rund einen Kilometer nach der Anschlussstelle Schwarzach (Lkr. Straubing-Bogen) geriet der Mann bei Regen und Schneefall mit seinem Pkw ins Schleudern und prallte mit seinem Sportwagen in die Mittelschutzbeplankung. Anschließend schleuderte der Wagen quer über beide Fahrbahnen in die angrenzende Böschung und blieb entgegen der Fahrtrichtung erheblich beschädigt, liegen. Der Unfallfahrer wurde nicht verletzt, der Pkw musste abgeschleppt werden. Die Polizei meldet, dass der Mann aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto verlor. Es entstand Sachschaden von ca. 50.000 EUR, den Fahrzeugführer erwartet zudem ein Bußgeldverfahren.


0 Kommentare