14.01.2021, 14:35 Uhr

Die Polizei ermittelt 46-Jähriger findet Marihuana in seinem Briefkasten

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Nicht schlecht staunte ein 46-Jähriger, als er am Mittwoch, 13. Januar, seine Post öffnete.

Ammerthal. Dabei befand sich ein Brief ohne Absender und in diesem kamen zwei Päckchen mit Drogen zum Vorschein. Insgesamt neun Gramm Marihuana hatte ein Unbekannter vermutlich im so genannten Darknet bestellt und sich schicken lassen wollen. Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet.


0 Kommentare