12.01.2021, 09:18 Uhr

A93 Eisplatten fallen von Lkw-Anhänger und beschädigen Kleintransporter

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montag, 11. Januar, gegen 9.05 Uhr, fuhr ein 57-jähriger tschechischer Staatsangehöriger mit seinem Lkw-Gespann die Autobahn A93 in Richtung Regensburg. Zwischen den Anschlussstellen Schwarzenfeld und Schwandorf-Nord löste sich vom Planendach des Anhängers eine größere Eisplatte und fiel auf den dahinter fahrenden Kleintransporter eines 34-Jährigen aus dem Landkreis Roding.

Schwandorf. Dabei splitterte die Windschutzscheibe des Kleintransporters. Ebenso wurden die Motorhaube und der Kühlergrill beschädigt. Die Schadenshöhe schätzte der Rodinger auf 3.000 Euro.

Der Lkw-Fahrer musste bei den Beamten der Autobahnpolizei Schwandorf eine Sicherheitsleistung entrichten, weil er es unterließ, die Planen seines Gespanns von Schnee und Eis zu befreien und dadurch einen Verkehrsunfall verursachte.


0 Kommentare