11.01.2021, 12:00 Uhr

Amberg Videokamera zeichnet Diebe auf – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 7. Januar, gegen 19.30 Uhr, betraten zwei bisher unbekannte Personen das Grundstück eines Wohnanwesens in der Bäumlstraße in Amberg und entwendeten von dort mehrere Dekorationsgegenstände, wie Lampen, Windlichter und Figuren im Wert von circa 150 Euro.

Amberg. Da das genannte Grundstück videoüberwacht ist, konnten die beiden bisher unbekannten Täter bei der Tatausführung aufgezeichnet werden. Hierdurch war auch eine Bestimmung der Tatzeit möglich.

Bei einer genaueren Sichtung des Videomaterials konnte zudem festgestellt werden, dass am gleichen Tag, jedoch bereits um 15.30 Uhr, eine unbekannte Person das Grundstück betrat und von diesem ein hinterlegtes Postpaket einer Bewohnerin entwendete. Hier beläuft sich der Diebstahlsschaden auf etwa 25 Euro.

Die Polizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs aufgenommen. Trotz der vorhandenen Videoaufzeichnung wird um sachdienliche Hinweise von Zeugen gebeten. Diese werden unter der Telefonnummer 09621/ 890320 entgegengenommen.


0 Kommentare