07.01.2021, 09:11 Uhr

Anzeige erstattet Schleierfahnder stellen bei Kontrolle unerlaubte Fernzulassung fest

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Mittwochabend, 6. Januar, stellten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb auf der Autobahn A93 bei Gattendorf einen Pkw mit tschechischen Händlerkennzeichen fest.

Gattendorf. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 40-jährige tschechische Fahrer den Pkw in Deutschland gekauft und diesen mit den tschechischen Händlerkennzeichen nach Tschechien verbringen wollte. Hierbei hätte er jedoch deutsche Ausfuhrkennzeichen benötigt.

Die Fahrt war somit beendet und den Fahrer erwarten nun Anzeigen wegen Kennzeichenmissbrauchs, nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz und der Fahrzeugzulassungsverordnung.


0 Kommentare