04.01.2021, 11:02 Uhr

Anzeige erstattet 20-Jährige versteckt Marihuana in einem Wollknäuel

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 3. Januar 2021, um 12.45 Uhr, stoppten Schleierfahnder der Hofer Grenzpolizeigruppe einen roten Mitsubishi mit Berliner Kennzeichen auf der Autobahn A72 bei Feilitzsch an der Anschlussstelle Töpen. Mit dem Pkw war eine dreiköpfige Familie aus Berlin auf dem Rückweg in die Heimat. Die 20-jährige Tochter hatte im Hosenbund eine kleine Menge Marihuana in einem Wollknäuel versteckt.

Feilitzsch. Die Beamten fanden das Rauschgift und stellten es an Ort und Stelle sicher. Die junge Berlinerin erhielt eine Anzeige wegen einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz, danach durfte sie mit ihren Eltern die Weiterfahrt antreten.


0 Kommentare