15.12.2020, 08:54 Uhr

15.000 Euro Schaden Unfall im Begegnungsverkehr – Verursacherin unter Alkoholeinfluss

 Foto: Dejan Lecic/123rf.com Foto: Dejan Lecic/123rf.com

Auf der Staatsstraße 2151 zwischen Schwarzenfeld und Neunburg kam es am Sonntag, 13. Dezember, gegen 17.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Pkw im Begegnungsverkehr touchierten.

Schwarzenfeld. Eine 30-jährige Daimler-Fahrerin fuhr von Schwarzenfeld in Richtung Neunburg, als ihr kurz nach der Abzweigung der Kreisstraße SAD22 ein roter Kleinwagen auf ihrer Fahrbahnseite entgegenkam. Der Daimler wurde dabei über die komplette linke Fahrzeugseite beschädigte.

Die zunächst noch unbekannte Fahrzeugführerin des roten Kleinwagens entfernte sich von der Unfallstelle. Ihr Pkw, ein roter Opel Corsa, wurde später auf einem Parkplatz der Kreisstraße SAD22 zwischen Asbach und Schwandorf verlassen und stark beschädigt vorgefunden. Die Fahrzeugführerin, eine 53-jährige Frau aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab konnte ermittelt werden. Die Dame stand unter Alkoholeinfluss und musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Den Führerschein der Frau stellt die Polizei sicher. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 15.000 Euro.


0 Kommentare