11.12.2020, 15:26 Uhr

Anzeige erstattet Transporter war mehr als 60 Prozent überladen auf der Autobahn unterwegs

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Einen überladenen Kleintransporter kontrollierten am Donnerstag, 10. Dezember, Beamte des Einsatzzuges Hof auf der Autobahn A9 bei Berg.

Berg. Bei dem mit mehreren Maschinenteilen geladenen Kleintransporter konnte der Fahrer das Gewicht der Ladung nicht nachweisen. Die Beamten fuhren deswegen mit dem Fahrzeug auf die Waage.

Die Zuladung von 2,2 Tonnen entsprach einer Überladung von mehr als 60 Prozent. Somit war die Fahrt hier zu Ende und der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung von 200 Euro bezahlen. Auch gegen die verladende Firma wird Anzeige erstattet.


0 Kommentare